1. Kyu Prüfung 2017

Am 12.07. um 20 Uhr wurden die ersten Prüfungen diesen Jahres beim 1.Budo Club Troisdorf durchgeführt.

 

Die Prüflinge Iris Lappe, Volker Erkes, Fabian Erkes und Timo Hürten

zeigten Ihr antrainiertes Wissen mit Spaß und Erfolg.

 

Innerhalb der Prüfung wurden sehr gute Leistungen erbracht.

So gibt es heute 2 x gelb und 2 x orange Gurte mehr auf unserer Trainingsmatte.

Aber was ist für Prüflinge wichtig?

Will man/Frau wissen, was sie gut gemacht haben ?

Ich glaube, jeder Prüfling möchte wissen, was er noch besser machen kann.

Daher,  -  eine hervorragende Prüfung zeichnet sich auch aus durch:

-          Der Prüfling spricht seinen Prüfungspartner laut und deutlich an, und gibt Anweisungen wie er anzugreifen ist.

-          Je höher der Gürtelgrad, desto mehr werden Verteidigungstechniken aus den verschiedenen Kampfsportarten des Goshin Jitsu gezeigt.

-          Alle gezeigten Techniken und Abwehrmaßnahmen in der freien Abwehr (Griffetabelle) Enden immer mit einer Verteiligungsstellung.

 

Dies waren Punkte, welche die sehr gute Prüfung von einer hervorragenden Prüfung unterschieden hat.

Ich bin mir aber sicher, daß die nächste Prüfung mindestens das gleiche hohe Niveau zeigen wird und freue mich schon auf den Dezember.

 

Heute verabschiede ich mich nun in die Sommerferien und freue mich auf das neue Training nach den Ferien.

 

Euer Siggi Hagen

(Prüfer & Trainer Mittwochsgruppe)