Mittwochstraining am 22.03.2017

Das Wetter wird langsam besser, so war dann auch die Matte mit 10 Trainingsbegeisterten gefüllt.
Heute stand eine weitere Abwehr aus der Griffetabelle an: „Abwehr gegen Trittangriffe“. Wir befassten uns heute mit den Basics, d.h. Angriff: Fußtritt und Fußstoß von vorne.

Natürlich gibt es viele weitere Fußangriffe aus dem Taekwondo, wie Halbkreisfußtritte in verschiedenen Höhen oder Fußstoß seitwärts, Fußstoß rückwärts, usw. usw.
Wie bei allen Fußangriffen ist die Bewegungslehre sehr wichtig, daher stand dies an erster Stelle.
Als zweites kann aber auch der reine Angriff bei einem ungeübten Gegner sehr gut im    
Ansatz erkannt werden. Das nutzen wir aus und wehrten den Angriff ebenfalls mit einem Angriff (Fußstoß) ab. Der heutige Abend wurde uns mit einem möglichen neuen Mitglied versüßt.

Wir hoffen, daß wir auch in den nächsten Wochen durch unsere Werbung weitere Neuzugänge begrüßen dürfen.
Letzte  Woche wurde  „Abwehr gegen Kombinierte Angriffe“ geübt. Nächste Woche freue ich mich auf Abwehr gegen Schlagangriffe.

Jetzt geniessen wir die schöne Woche.
                                                                                   Viele Grüße Euer Siggi